Es wurde auch Zeit! - 2016


Hier mit Giulio, meinem eigenen ersten Drachen von 2006
Hier mit Giulio, meinem eigenen ersten Drachen von 2006

Schon ganz lange habe ich kein Einhorn mehr gefilzt, immer nur Drachen, Drachen, Drachen. Aber meine Drachen sind einfach auch so stark und durchsetzungsfähig, dass es mir nicht einmal aufgefallen ist. Dafür sind nun gerade gleich zwei Einhörner entstanden und ich bin zufrieden.

 

Das kleinere ist auch einfacher gehalten, denn es war mir wichtig zu zeigen, um wieviel ausdrucksstärker meine Lichtfilzlinge werden, wenn ich länger daran sitze (das große) und wenn sie zumindest so groß sind, dass sich mit der feinen bunten Wolle die Augen und anderen Einzelheiten genauer darstellen lassen. Wie viel mehr Liebe es ausstrahlt!

 

Und beide sind ausgezeichnete Herzöffner, denn das ist die schamanische Aufgabe aller Einhörner: Das Herzchakra weit öffnen, reinigen, ausdehnen und das Höhere Selbst mit dem niederen Selbst vermählen.

 

Die Einhörner waren nicht bestellt, sie sind frei erhältlich.