Filzen mit Kindern

Am 26. Mai 2016 feierte der Nationalpark Saar-Hunsrück sein erstes Jahr seit Bestehen. Schwollen und seine Nachbargemeinden richteten dieses Event ehrenamtlich aus. Die Drachenmühle war auch dabei mit einem Mitmach-Stand für Kinder. Der Zuspruch war super: Von 10 Uhr bis 19 Uhr hatte ich anhaltend mehr als genug zu tun. Gut, dass wir uns in den Schatten des Zeltes zurückziehen konnten, denn die Sonne brannte zeitweise ganz schön vom Himmel herab.

Einer Mutter hat es so gut gefallen, dass sie mich gleich auch für eine Familienfreizeit in Heiligenbösch gebucht hat. Wunderbar. Hier noch mehr Eindrücke:

Diesmal haben wir kleine kompakte Filzanhänger mit der Pricknadel gebaut: Einfach Ausstechförmchen von Weihnachten und Wolle hinein: Die Finger bleiben draußen und die Nadel drinnen. Später dann das wollweiße Gebilde noch mit bunter Wolle überziehen, fertig. Wer wollte, konnte seinen Anhänger zu Hause mit Seife noch fester einfilzen. Am Stand haben wir nur mit der Filznadel gearbeitet. Und wer schon fertig war und etwas Geschick mitbrachte, konnte sich auch noch einen Ball filzen - ganz aus Wolle.

Ich habe mein Angebot "handwerkliche und künstlerische Filzanleitung" erweitert, das Nationalparkfest war der Testlauf dazu:

Ich komme nun auch zu Ihnen und Ihrer Veranstaltung!

Filzprodukt und Verfahren können individuell auf die Situation und die Lerngruppe abgestimmt werden:

  • Kinderbeschäftigung auf Märkten und Festen
  • Kindergeburtstage
  • Treffen der Landfrauen
  • usw.

 

Sprechen Sie mit mir! Gerne entwickele ich für Ihren Event ein maßgeschneiderstes Programm. Sie erhalten ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Veranstaltung!