Lichtfilz Krafttier Orakel


Die Schnecke



Eine süße kleine Babyschnecke kriecht in dein Leben.

 

Denkst du über ein Baby nach? Ist der Kinderwunsch heute dein großes Thema? Oder gibt es jemand in deiner Umgebung, der gerne einmal mit dir darüber reden möchte? Versuche einen klaren Kopf zu behalten: Dein Hormongemenge ist explosiv und könnte sich gravierend auf dein Leben auswirken. Schau dich um wie die Vögel es machen: In der Natur wird erst der Partner gesucht und dann das stabile Nest gebaut und erst dann werden die Eier gelegt. Ein Kind braucht eine stabile, gesunde Umgenung, denn gerade die ersten Jahre sind so entscheidend für das ganze Leben!

 

Nicht alles, was sich wie Liebe anfühlt, ist es auch. Manchmal entpuppt sie sich auch als Strohfeuer und emotionale oder sogar sexuelle Abhängigkeit statt als Dauerbrenner (echte Liebe). Lass dir Zeit, dies herauszufinden, aber behalte auch im Auge, dass dir der Kinderwunsch wichtig zu sein scheint für dich oder für jemand anderes. 

 

Die kleine Babyschnecke mag aber auch in dein Leben gekommen sein, weil du längst Kinder hast oder zumindest eins. Aber du verniedlichst es zu sehr und betüttelst es immer noch, wo längst angesagt wäre, das Kind an den Nestrand zu drängen und auf die weite Welt zu verweisen. Und ihm das Fliegenlernen zuzumuten. Du tust keinem Kind einen Gefallen damit, es noch durch die verniedlichende Brille als Babyschnecke anzusehen, wenn das Kind längst selbst für sich sorgen könnte. 

 

Und da kommt auch schon die dritte Bedeutung ins Spiel: Sollte dein Kind vielleicht den Hang zum Nomadentum entwicklen und lieber in einem winzigen Haus huckepack leben wollen: Lass es! Das ist der Trend der Zeit. Jede Generation muss ihre eigenen Wege finden. Für dich bedeutet das vor allem: Die gute Laune behalten und machen lassen.


Besuche auch meine anderen Webseiten: